Erinnerungen festhalten, die auf diese besondere Weise nie wieder kommen!

Ich bin Aaron, ein liebevoller Papa und Ehemann, der seine Berufung in der Fotografie gefunden hat. 
Ich möchte mit meinen Bildern Eure Geschichte erzählen, die es so kein zweites Mal gibt. Jeder Moment den wir erleben ist einzigartig. Das macht ihn so kostbar für uns. Ein Moment, ein Blick den ihr euch zuwerft, ein Lächeln, ein Atemzug – scheinbar kleine Momente, die eure Geschichte mitschreiben. Diese Momente unverändert und als authentische, nachspürbare Erinnerung festzuhalten ist meine Aufgabe. 
Wenn wir uns erinnern, nehmen wir viel mehr wahr als das, was wir auf einem Bild sehen. Wenn der Moment pur und im Ganzen zu sehen ist, können wir zurückkehren. Wir erinnern uns an Gerüche, bekommen Schmetterlinge im Bauch, erinnern uns an besondere lustige, emotionale, schöne und peinliche Momente. Momente, die diesen Tag so besonders gemacht haben und die nicht selbstverständlich sind.

„Nichts selbstverständlich nehmen und auch die kleinen Momente würdigen“

Ich habe seit nun 10 Jahren meine wundervolle Frau an meiner Seite. Seit 5 Jahren sind wir jetzt schon verheiratet. Jeder kennt diesen Moment, wo einem bewusst wird, dass diese Zeit scheinbar im Flug vergegangen ist. Doch seitdem ich mich Papa einer wundervollen 2,5 Jahre alten Tochter nennen darf, scheint die Zeit noch schneller zu verfliegen. Ein Wimpernschlag, so kommt es mir manchmal vor, und sie ist wieder ein Stück gewachsen. 
Das rüttelt wach und machte mich aufmerksamer. Momente wirklich zu sehen und bewusst zu genießen, das bringen diese kleinen Wesen uns bei. Uns, die wir immer unseren To-do Listen hinterherlaufen.
Diese wichtige Lehre möchte ich teilen. Ich verbinde sie mit meiner Leidenschaft des Fotografierens und begleite euch bei Euren schönsten Momenten. Ich halte sie durch meine Linse fest, so wie ich sie sehe. Was ich damit meine? Auch an einem Hochzeitstag, wo ein besonderer Moment dem anderen folgt, gibt es kleine Nuancen. Winzige Momente, wie ein Lächeln der besten Freundin, eine Freudenträne der Mutter, kleine Gesten der Liebe zwischen dem Brautpaar, die mir genauso ins Auge fallen, wie die ganz großen Momente. Und ich halte sie fest, während ihr im Glücksrausch seid und euch Emotionen und Highlights umgeben. Das und mein künstlerischer Anspruch machen meine Hochzeitsreportagen aus. 
Ich erwarte von mir, immer wieder auf’s Neue, mein Bestes zu geben. Euer Moment, durch meine Augen, für immer festgehalten.